Strukturen - Voigtholz - Ahlemissen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Ortsbeschreibung
 
Voigtholz-Ahlemissen - eine Kurzvorstellung
politsche, kulturelle, landwirtschaftliche und gewebliche Strukturen
sowie Bürgeraktivitäten
kommunalpolitisch gehört das Dorf Voigtholz-Ahlemissen zum
Ortsrad Alvesse - Rietze - Voigtholz - Ahlemissen
Anzahl der Einwohner 172
Ortsbürgermeister:
Günther Krille, Rietze
Ortsbeauftragter:
Jörn Meyer
Ortsheimatpfleger:
Jürgen Gaedecke
Freiwillige Feuerwehr:
Bernd Sabrowski, Ortsbrandmeister
Kapellengemeinde:
Brigitte Upmann, Kapellenvorstand
Volksfestgemeinschaft:
Jürgen Köster, Vorsitzender
Elterninitiative:
Karsten Hering, Vorsitzender
Landfrauen:
Rosemarie Beinert, Ortsvertauensfrau
Forstinteressengemeinschaft:
Heinz Hering, Vorsitzender
landwirtschaftliche Betriebe:
3, davon 1 Bio-Bauernhof
gewerbliche Betriebe:
2
Geschäfte:
1 Hofladen mit Holzofenbäckerei und Imkerei
Gaststätten:
keine
Kindergarten:
in Wipshausen oder in Edemissen
Schulen:
   *    Grundschule in Wipshausen


   *    Haupt- und Realschule in Edemissen


   *    Gymnasien in Peine
Sonstiges:
Insular Familiengruppe (Heimerziehung)
kirchliche Gebäude:
1 Privatkapelle
Gebäude für die
Allgemeinheit   
:
1 Feuerwehrgerätehaus mit integriertem Raum
für Veranstaltungen der dörflichen Vereine
regelmäßige kulturelle:    *    in der Faschingszeit: Eiersammeln
Veranstaltungen
    *    Osterfeuer, (Ostersonnabend)


    *    im Mai/Juni: Radtour


    *    jedes 3. Jahr (in der Regel) : Volksfest


    *    Lampionumzug mit Grillfete
Orts-Homepage:voigtholz-ahlemissen.eu


Stand: Januar 2017
© Jürgen Gaedecke



 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü